Hille Richers

Training

Neue Methoden lernt man am besten an konkreten Beispielen - angepasst an die jeweilige, konkrete Situation. Ich nutze gerne den Begriff „Training“, denn es geht mir vor allem um das Kennenlernen und Einüben einer neuen Haltung, einer veränderten Praxis: Mein Stil: wenig Vortrag und viel selber ausprobieren, egal um welchen der folgenden Bereiche es geht:

Fragen Sie mich an für:

  • Training: Community Organizing
    Das Ziel von Community Organizing ist es, viele Menschen zusammen zu bringen, damit sie handlungsmächtig werden und gemeinsam Probleme in der Nachbarschaft und darüber hinaus lösen können.
    Ich lernte die Methode 1985 in den USA kennen und habe Elemente als Gemeinwesenarbeiterin selber jahrelang angewendet und im Team weiterentwickelt. In Zusammenarbeit mit dem Forum für Community Organinizing e.V. biete ich Trainingsworkshops sowie Prozessbegleitung an.

    Warum sollen Studierende der Sozialen Arbeit Community Organizing lernen? Lesen Sie hier meinen Vortrag (english) beim Fachforum Empowerment an der Hochschule Düsseldorf im April 2018: Why should students of socialwork learn about Community Organizing and what should they learn?

    Wie Fundraising und Community Organizing sich gegenseitig ergänzen und Fundraising zur Stärkung von Selbstorganisation beiträgt erfahren sie hier.

    • Sehen Sie hier die nächsten Seminare/ Trainings in Community Organizing, veranstaltet vom Forum Community Organizing e.V.
    • und lesen Sie hier, wie man Community Organizing lernen kann ( Auszug aus dem Handbuch Community Organizing)
    Kooperationen/ Referenzen/ Links
  • Training: Kollegiale Beratung
    eine bewährte Methode, um in einer Gruppe von Gleichberechtigten, die Perspektive zu wechseln und zu erweitern und vertieft eigene berufliche Fragen zu bearbeiten. In meinen Einführungstrainings lernen Sie die Methode kennen, einüben und erweitern Ihr methodisches Repertoire.

  • Training: Aktivierende Befragung/Zuhörprozess
    Mit ihr starten sozialräumlich ausgerichtete Arbeitskonzepte. Ich biete Trainings zum Erlernen der Methodik und der Vorgehensweise an sowie fachliche Begleitung des weiteren Aktivierungs-Prozesses.

    • Training Gemeinde aktiv im Stadtteil: Welche Schritte sind zu gehen, wenn eine Gemeinde sich zum Stadtteil öffnen will?
      Hier finden Sie eine von mir verfasste Methodenzusammenstellung als Download.

    Kooperationen/ Referenzen/ Links

  • Training: Fundraising
    Sie entdecken auf Ihrem „Fundraising-Weg“ bestimmte Bereiche, in denen Sie für sich und Ihre MitstreiterInnen ein methodisches Training wünschen. z.B.

    • Wie baue ich eine mehrschrittige Kampagne auf ?
    • Wie komme ich ins Gespräch mit Spendenden, ohne sie zu bedrängen?
    • Wie organisiere ich eine Telefonaktion?
    Ich unterstütze Sie mit einem Trainingstag für Ihre Aktiven und Interessierten, zu Ihrem speziellen Thema.


    Fundraising aktiviert! Fundraising stärkt die Selbstorganisation.
    Lesen Sie hier meinen Beitrag dazu im Handbuch Community Organizing.